Adsense optimieren:

Wir optimieren Adsense KOSTENLOS auf Ihrer Seite

Sie möchten gerne mehr Umsatz mit Ihrer Internetseite machen, haben aber keine Zeit, um sich um die entsprechenden Einbindungen und dauerhafte Optimierungen der Adsense-Anzeigen zu kümmern?

Gerne übernehmen wir kostenlos die Einbindung und Adsense-Optimierung Ihrer Internetseite für Sie!

Kostenlos heißt, dass wir zu keinem Zeitpunkt mit festen Kosten auf Sie zutreten und Sie auch nicht in Vorkasse für irgendwelche Leistungen treten müssen, da wir nur auf Provisionsbasis arbeiten. Erst wenn Sie mit Ihrer Seite entsprechende Werbeerfolge erzielen, berechnen wir eine zuvor definierte Provision vom zusätzlich, also nachweisbar durch uns erwirtschafteten Werbeumsatz für einen Zeitraum von 24 Monaten. Sie haben demnach kein finanzielles Risiko sondern lediglich zusätzliche Einnahmen.

Beispiel: Ihre Internetseite generiert monatliche Werbeeinnahmen in Höhe von 200 Euro. Nach der Optimierung durch SEO-Instructor generieren Sie auf einmal monatliche Werbeeinnahmen in Höhe von 1200 Euro. Demnach hätten Sie durch unsere Hilfe also 1000 Euro Zusatzeinnahmen erzielt, auf die wir eine Provision berechnen.

Wir würden uns freuen, wenn wir Ihr Interesse geweckt haben. Sie können sich gerne unverbindlich mit uns in Verbindung setzen, damit wir Ihnen ein individuelles Angebot erstellen und offene Fragen beantworten können.

Wie viel Adsense-Umsatz mit Ihrer Seite tatsächlich möglich ist

Google Adsense ist ein effektives Mittel, um mit Ihrer Internetseite viele Werbeeinnahmen zu erzielen. Mit kleinen Optimierungen wächst der Werbe-Umsatz sprunghaft an. Doch wie viel Potenzial steckt eigentlich in Ihrer Internetseite? Es gibt eine grobe Formel mit der Sie eine Vorstellung bekommen, wie viel Umsatz Sie mit Ihrer Internetseite machen können und wo Sie im Vergleich dazu derzeit stehen.

Pageimpressions x 10 Euro / 1000 = Adsense-Potenzial.

 

Beispiel: Sie haben 100.000 Pageimpressions pro Monat. Laut der Formel könnten Sie demnach monatliche Adsense-Einnahmen von durchschnittlich 1000 Euro generieren.

 

Gerne analysieren wir Ihre Internetseite auf mögliche Potenziale und teilen Ihnen mit, ob es auf Ihrer Internetseite noch Optimierungsbedarf gibt. Nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf uns nennen Sie uns Ihre Internetadresse um die es geht.

Adsense-Kategorien: Content, Forum, Shop oder Webverzeichnis?

Natürlich ist die oben genannte Formel zur Adsenseoptimierung extrem grob. Je nach Thema, Design und Portal Ihrer Seite können die Zahlen entsprechend abweichen. Damit Sie die Formel entsprechend anpassen können ist es daher zunächst wichtig, Ihre Internetseite zu kategorisieren.

Handelt es sich bei Ihrer Website um ein:

  • Content-Portal mit redaktionell erstellten Inhalten
  • Forum mit Inhalten die durch die Community generiert werden
  • Shop in dem auch Webeinhalte zu alternativen Produkten eingebunden werden (Amazon macht vor, wie rentabel das sein kann)
  • Webverzeichnis in dem Listen zu spezifischen Themen gefunden werden (Restaurants, Ärzte, Bastelseiten, Handwerker, Rezepte)

Den meisten Adsense-Umsatz können Sie mit sogenannten Content-Webseiten erzielen. Also Internetseiten auf denen redaktionelle Inhalte zu spezifischen Themenkategorien stehen. Bei dem Thema haben Sie freie Wahl. Hier ein paar typische Themen für Content-Portale: Heimwerken, Sport, Mode, Garten, Auto, Versicherungen, Technik usw.