Moneytizer Erfahrungen

moneytizerUnser Moneytizer Erfahrungsbericht zeigt Dir schnell die extremen Stärken und leider auch die Schwächen vom The Moneytizer Display Network.

Moneytizer vs. Adsense? Diese Frage musst Du Dir eigentlich gar nicht stellen! Trotzdem werden wir die beiden Anzeigen-Netzwerke weiter unten auch vergleichen! Wir möchten Dir aber auch nähere Informationen über die optimale Kombination von Moneytizer und Adsense geben und inwieweit sich eine solche Einbindung überhaupt lohnt.

Unserer Moneytizer Erfahrungen der letzten Jahre

Seit 2017 sammeln wir bereits die unterschiedlichsten Erfahrungen mit TheMoneytizer. Sowohl gute, als auch schlechte, auf die wir hier noch näher eingehen werden. Daher testen wir auch weiterhin immer wieder die verschiedenen (und natürlich auch die immer neu dazu kommenden) Werbemittel von „The Moneytizer“. Alle Werbemittel werden mit einem Header Bidding Prinzip (prebid.js) verwaltet. Dieser sogenannte programmatische Anzeigenhandel stellt Dir als Webseitenbetreiber sicher, dass Du immer den besten Preis für Deinen Anzeigenplatz bekommst. Und das auf Pay per View Basis. Dazu aber weiter unten nähere Infos.

Bitte versuche so viele Tipps wie möglich aus diesem Artikel umzusetzen, damit „The Moneytizer“ sich auch bei Dir in eine Gelddruckmaschine verwandeln kann, oder zumindest das bestmögliche Ergebnis aus Deinen Webseitenbesuchern erzielt, ohne diese zu belästigen (häufig eine schmale Gratwanderung).
the moneytizer erfahrungen

Moneytizer review

Kurz vorab ein kleiner Moneytizer review: Während unserer Anpassungen konnten wir eine deutliche Optimierung innerhalb von The Moneytizer messen.

Selbst die schlechteren Werbemittel vom französischen Anzeigen-Netzwerk performen mittlerweile deutlich stärker als noch vor ein paar Jahren, was daran liegt, dass The Moneytizer ein stetig wachsendes Netzwerk weltweiter Anzeigennetzwerke elegant miteinander verbindet oder besser gesagt gegeneinander antreten lässt.

All diese Anzeigennetzwerke und die darin befindlichen Anzeigen konkurrieren in einer Echtzeitauktion bei jedem Seitenaufruf miteinander, wodurch Dir als Webseitenbetreiber eine extrem große Anzeigenauswahl zur Verfügung steht, von der Dir letztendlich die Anzeige mit dem besten Anzeigenpreis ausgeliefert wird.

Trotzdem sollte man nicht jedes Werbemittel von diesem Anbieter nutzen und sich lieber nur die Rosinen raus picken.

Moneytizer optimale Werbemittel

Unser Moneytizer Test zeigt Dir daher auch direkt eine optimale Einbindung der verschiedenen Anzeigencodes und auf welche Werbeelemente Du lieber verzichten solltest. Denn um es gleich vorweg zu sagen: Wir haben bereits dutzende Webseiten hinsichtlich der Werbeeinnamen optimiert, auf denen wir im Anschluss mit „The Moneytizer“ die dreifachen Umsätze von Google Adsense erzielen konnten.

Du siehst, mit den richtigen Kniffen ist da eine extreme Umsatzsteigerung möglich. Allerdings kommt es da sehr stark auf die richtige Einbindung der Moneytizer Werbecodes an und auf das jeweils genutzte Layout. Denn wie wir in diesem Moneytizer Erfahrungsbericht zeigen, gibt es es auch viele Stolperfallen und Fehler, mit denen Du Deine Webseite sowohl hinsichtlich SEO (und damit auch Traffic) als auch bei den Umsatzsatzzahlen deutlich verschlechtern kannst.

Damit Du in keine dieser Stolperfallen trittst, hilft Dir hoffentlich unsere Erfahrung mit den Moneytizer Netzwerk, von der wir Dir hier näher berichten werden.

Moneytizer Optimierung

Natürlich ist Moneytizer so aufgebaut, dass Du die Werbeanzeigen relativ einfach in Deine Seite einbauen kannst und relativ schnell Ergebnisse in den Umsatzzahlen siehst.

Um aber wirklich das Optimum aus der jeweiligen Anzeigeneinbindung herauszuholen, muss man sich jedoch etwas eingehender mit der Materie beschäftigen und jedes einzelne Werbemittel an den einzelnen Positionen in Deiner Webseite testen. Wir haben bereits Dutzende Websites hinsichtlich der Werbeeinbindungen optimiert.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Gerne finden wir auch für Deine Webseite die Optimale Einstellung aus Adsense und Moneytizer.

Schreibe uns dazu bei Bedarf einfach eine Mail >>

The Moneytizer Erfahrungen

Erstmals sind wir auf The Moneytizer aufmerksam geworden, als sie uns 2017 mit einer Mail angeschrieben haben. Leider war das eine dieser typischen Mail-Wellen, die sie im gleichen Zeitraum auch vielen unserer Kunden geschickt haben. Obwohl wir das eigentlich ziemlich unsympathisch fanden und ehrlich gesagt auch den Firmennamen etwas „unseriös“ empfanden, haben wir dem Netzwerk eine Chance gegeben und es einmal innerhalb unserer Testprojekte ausprobiert.

Das Ergebnis war damals leider noch nicht sonderlich vielversprechend. Nach einigen Anpassungen und der Beseitigung anfänglicher Bugs haben wir dem Netzwerk dann einige Monate später noch eine Chance gegeben und wurden dann nicht mehr enttäuscht.

Hier findest Du Auszüge aus positiven Moneytizer Erfahrungsberichten, die Dir schnell zeigen dass dieses Netzwerk sowohl hinsichtlich Support als auch bei den Umsätzen ganze Arbeit leistet.

Negative Moneytizer reviews

Interessanterweise kann man im Internet aber auch schlechte Moneytizer Erfahrungen lesen. Die findet man immer dort, wo Nutzer sich nicht tiefergehend mit dem Netzwerk auseinander gesetzt haben und nach kurzem Einbinden der Werbemittel nicht die erhofften Ergebnisse erzielt haben, oder einige der Werbemittel genutzt haben, die auf ihrer Seite absolut nicht geeignet sind.

Auf die Werbemittel, die man mit Vorsicht genießen sollte, gehen wir weiter unten noch ein, denn tatsächlich kann man je nach Internetseite mit der falschen Anzeigenauswahl die Umsätze und vor allem auch die Besucherzahlen extrem negativ beeinflussen.

Von welchen Werbemitteln Du im Zweifel also lieber die Finger lassen solltest, erfährst Du weiter unten. Wenn Du Dir unsicher bist, kannst Du Dich aber auch mit uns in Verbindung setzen und wir kümmern uns bei Bedarf um eine optimale Werbemitteleinbindung auf Deiner Webseite.

Gründe für Negative Moneytizer reviews

Zwei weitere Gründe für schlechte Moneytizer-Bewertungen besteht meist aus zwei Faktoren:

  1. Die erzielten Umsätze werden nicht in Realtime angezeigt (wie man es von Google Adsense kennt) sondern erst am Folgetag um 18 Uhr. Das entgeht den meisten Werbetreibenden, die nicht die Geduld aufbringen und die Werbemittel nach einem Tag wieder entfernen. Um die Werbemittel aber korrekt zu testen und sich ein erstes Bild von den Möglichen Umsätzen zu machen, sollte man die Werbemittel mindestens 7 Tage lang aktiviert lassen, damit man zumindest eine erste Einschätzung bekommt.
  2. Die Tatsächlich erzielten Werbeumsätze werden nicht im Folgemonat ausgezahlt, sondern erst 90 Tage später. Das hängt damit zusammen, dass hinter The Moneytizer eine große Anzahl verschiedener Netzwerke steht, die Auszahlungen teilweise erst nach 90 Tagen tätigen. Irgendwo ist es verständlich, dass viele Webseitenbetreiber da misstrauisch werden und sich nicht trauen 90 Tage lange Werbung zu schalten und dann darauf zu vertrauen, dass dieser Anbieter auch tatsächlich zahlt. Aufgrund unserer langjährigen Erfahrung mit TheMoneytizer können wir diese Befürchtungen aber komplett zerstreuen. Das Geld wird fristgerecht kommen und bei Bedarf auf das hinterlegte Bankkonto oder Paypal-Konto ausgezahlt.

Moneytizer Vorteile

themoneytizerUnkomplizierte Registrierung

Spezial-Aktion von TheMoneytizer: In diesem Monat bekommst Du über diesen Aktions-Link bei der Registrierung sogar eine Gutschrift von 5 Euro geschenkt!

themoneytizer Schnelle Freigabe der eigenen Domain

Meist innerhalb von 2 Stunden.

themoneytizerWerbecodes sind selbsterklärend einzubauen

themoneytizerFreundlicher & persönlicher Support in allen Sprachen

Kontaktmöglichkeiten per Chat, Email und Telefon

Bei Fragen einfach per Chat, Email – den passenden Ansprechpartner findest Du hier mit Bild und allen Kontaktdaten, oder Telefon (Frankreich: +33(0)1 40 96 96 19 Deutschland: 0049(0)151 56 14 27 11)
moneytizer-support

themoneytizerAnzeigen-Refresh nach ca. 20 Sekunden

Der Anzeigen-Reload (Smart Ad Refresh) erhöht die Umsätze pro Pagevisit enorm, wenn die Anzeige ideal in der Webseite positioniert wird. Ein elegantes Feature, welches man bei Netzwerken wie Adsense & Co. leider nicht findet.

themoneytizerPay per View und nicht pay per Click (wie bei Adsense)

Dank einer algorithmischen Technologie wird automatisch eine attraktive Vergütung mittels CPM (also Pay per View) ermöglicht. Dadurch fließen die Umsätze also auch, wenn der Webseitennutzer die Werbung zwar sieht, aber nicht darauf klickt. In Zeiten der „Bannerblindness“ ist das ein klarer Vorteil für Webseitenbetreiber.

themoneytizerAnzeigenklick öffnet in einem neuen Fenster

themoneytizerZu 100% Google Adsense kompatibel

Alle Moneytizer-Anzeigen sind zu 100% kompatibel mit den Formaten von Google Adsense. Es ist also kein Problem, beide Werbeformate gleichzeitig auf der Seite zu laden. Bei Bedarf kann man nach der Moneytizer Registrierung sogar das DFP-Netzwerk von Google Adsense mit dazu schalten, so dass deren Display-Anzeigen einem ebenfalls auf CPM-Basis zur Verfügung stehen.

themoneytizerKomplett asynchrone Anzeigentags

 

themoneytizerMoneytizer ist eine gute Alternative zu Google Adsense

Gleichzeitig bietet The Moneytizer die Möglichkeit, Webseiten zu monetarisieren, die von Google Adsense auf eine Blacklist gesetzt wurden, so dass The Moneytizer eine extrem wichtige Einnahmequelle für Websiten-Besitzer sein kann.

themoneytizerViele hochklassige & moderne Anzeigen-Formate

TheMoneytizer bietet eine breite Variante an hochpreisigen und modernen Werbeformate in einem Netzwerk. Dabei sind auch Formate, die es z.B. bei Google Adsense nicht gibt und auf die kleinere Webseitenbetreiber normalerweise gar keinen Zugriff haben.

themoneytizerMoneytizer ist komplett kostenlos und unverbindlich

moneytizer-anmeldung

Moneytizer Werbeformate

The Moneytizer orientiert sich bei den Anzeigen immer an den geprüften Werbeformaten vom International Advertising Bureau (IAB). Alle Werbeformate können exklusiv, in Kombination oder Rotation mit bestehenden Banner von von anderen Netzwerken wie Google Adsense eingebunden werden.

Moneytizer bietet viele verschiedene Anzeigenformate, die wir hier kurz vorstellen wollen. Vorab: Alle Werbemittel sind responsive!

Allerdings muss man darauf achten, dass diese Werbemittel sich nicht beim nachträglichen Verkleinern des Browsers verkleinern, sondern sich nur nach einem Reload der Seite dem Browserfenster (viewport) oder dem entsprechenden device anpassen. Dies sagen wir vorab, da viele Kunden damit beim testen damit ein Problem haben und einen Fehler bei The Moneytizer vermuten.

Moneytizer klassische Anzeigen-Formate

Die klassischen Anzeigenformate von Moneytizer bieten alle eine Füllrate von 100%. Hier muss also kein Fallback angelegt werden und man fährt sehr gut damit, diese Anzeigen auf gut und vor allem lange sichtbaren stellen innerhalb der Seite einzubinden.

Half Page 300×600

moneytizer-half-page-300x600
Das auch als „Monster MPU“ oder „Double MPU“ bekannte Werbemittel ist unser Favorit, wenn es darum geht, hohe TKP-Preise und hochwertige Anzeigen zu erhalten. Leider gibt es diese Anzeige nur ein Mal im Set, so dass man sich genau überlegen muss, an welcher Stelle diese Anzeige den größten Nutzen erzielen kann und den Nutzer gleichzeitig am wenigsten vom eigentlichen Content ablenkt.

Medium Rectangle im Format 300×250

moneytizer-medium-rectangle-300x250
Davon gibt es zwei fixe Anzeigencodes (Top Medium Rectangle und Bottom Medium Rectangle), so dass man z.B. einen Anzeigencode oben und einen weiter unten in der Seite einbauen kann.

Billboard im Format 970×250

moneytizer-billboard
Davon gibt es zwei fixe Anzeigencodes (Megabanner Top und Megabanner Bottom), so dass man z.B. einen Anzeigencode oben und einen weiter unten in der Seite einbauen kann. Die Ausmaße dieses Banners sind für viele Webseitenbetreiber zu extrem, weshalb man aber testweise versuchen kann, das Werbemittel in den Footer der Seite einzubinden. Dort erzielt er zwar nicht die optimalen Umsätze, generiert zuweilen aber höhere TKP-Preise als das folgende 728x90er-Format.

Megabanner im Format 728×90

moneytizer-megabanner-728x90
Davon gibt es zwei fixe Anzeigencodes (Megabanner Top und Megabanner Bottom), so dass man z.B. einen Anzeigencode oben und einen weiter unten in der Seite einbauen kann.

Megaskyscraper 160×600

moneytizer-megaskyscraper-160x600
Das auch als „Wide Skyscraper“ ist quasi eine Mittellösung für alle, die sich weder für das 300x600er noch das 120x600er Werbemittel entscheiden wollen. Auch bei den TKP-Umsätzen sortiert sich diese Anzeige zwischen den beiden alternativen Skyscraper-Formaten ein.

Skyscraper 120×600

moneytizer-skyscraper-120x600
Der wirklich klassische Skyscraper-Format sollte unserer Meinung nach auf modernen Seiten nicht mehr eingebunden werden. 300×600 und 160×600 bieten deutlich besserer TKP-Werte und sollten daher immer bevorzugt werden. Nebenbei: Webseitenbetreiber die z.B. eine Half-Page-Anzeige einbauen, könnten auf ihrer Seite hin und wieder auch eine reine Skyscraper-Anzeige zu sehen bekommen, wenn Moneytizer der Meinung ist, dass hiermit bessere Umsätze erzielt werden können. Das geht dann zuweilen zwar auf kosten der Optik, wirkt sich aber positiv auf die Umsätze aus.

Moneytizer originelle Anzeigen-Formate

Moneytizer hat auch eine Anzeigenkategorie, die sie selbst als „originelle“ Anzeigenformate bezeichnen. Wir wollen das hiermit einmal einfach so in den Raum stellen. Wir selbst haben diese Anzeigenformate natürlich auch getestet, und konnten damit zuweilen auch gute Umsätze erzielen. Sie selbst bezeichnen diese Anzeigen daher auch als lukratives Advertising

Allerdings ging das unserer Erfahrung nach langfristig immer zulasten der Besucherzahlen. Nutzer springen aufgrund der beiden massiven Anzeigenformate schneller von der Webseite ab, was Google bemerkt und die Webseite langfristig schlechter im Panik positioniert. Selbst eine Verschlechterung um ein oder zwei Plätze kann bei Google massive Auswirkungen haben und schnell dazu führen, dass sich die eigentlich guten Umsätze dieser Anzeige zu einem negativen Boomerang entwickeln.
Moneytizer-skin-pop-under

Die Anzeigenformate Skin, Pop-Under und eigentlich auch Footer / Slide-In sollte man unserer Meinung also nur Webseitenbetreibern empfehlen, die:

  1. Viel Traffic auf der Seite haben (erst bei mehr als 300.000 Impressionen pro Monat machen diese Werbemittel Spaß, da aufgrund der hohen TKP-Preise keine 100%ige Fillrate ermöglicht werden kann)
  2. nicht auf eine gute Positionierung bei Google angewiesen sind,
  3. die schmerzfrei beim massiven Einsatz von Werbung auf der eigenen Seite sind.

Moneytizer Recommended Ads

Zugegeben, auch diese Anzeige führt Moneytizer in der Kategorie „Originelle und lukrative Anzeigen“, allerdings hätten wir dieses Werbemittel eher in den Bereich Native Werbemittel gezählt, denn genau darum handelt es sich. Das Werbeformat kommt aus dem hochwertigen Anzeigen-Netzwerk Outbrain und empfiehlt (idealerweise am Ende des Artikels) andere Artikel, bei denen es sich dann aber um Werbeartikel handelt. Die Einbindung ist sehr elegant gemacht und bietet unserer Erfahrung nach bessere Ergebnisse als es zum Beispiel der deutsche Recommended-Ads-Anbieter Plista schafft. Dass die Einbindung bequem über Moneytizer funktioniert, macht die Sache umso angenehmer. Sollte einmal nichts ausgeliefert werden können, wird als Fallback eine Billboard-Anzeige ausgeliefert. Auch wenn die Freischaltung für dieses Werbemittel manchmal etwas länger dauert, sollte man dieses Werbemittel unserer Meinung nach auf jeden Fall einmal testen!

moneytizer-native-recommended-content

Moneytizer Video-Anzeigen

Sehr elegant sind auch die Moneytizer In-Text-Video-Anzeigen bzw. Outstream-Ads. Die Video-Anzeige wird also nicht vor einem bereits vorhandenen Video eingebunden, sondern die hochpreisige Video-Anzeige wird autark ausgeliefert, was für viele Webseitenanbieter sehr attraktiv ist. Die Anzeige wird erst geladen, wenn die Werbefläche wirklich ins sichtbare Feld rückt, so dass man sich bzgl der SEO-performance keine Sorgen machen muss. Allerdings muss gesagt werden, dass bei diesem extrem hochpreisigen Werbemittel leider keine 100% Fillrate gewährleistet werden kann, was aber kein Problem ist. Wenn kein Werbemittel zur Verfügung steht, wird einfach nichts ausgeliefert und es entsteht auch keine unschöne Lücke.

moneytizer-video-outstream-ads

Moneytizer In-App-Anzeigen

Zuletzt bietet Moneytizer aktuell noch zwei Werbeformate, die sich vor allem für App-Betreiber anbieten. Ein klassischer Banner im Format 300×50, der sich im Header oder Footer der App platziert und ein Interstitial, welches sich nach einer Nutzeraktion als Vollbild vor dem Übergang zur nächsten Seite präsentiert. Hier haben wir die Erfahrung gemacht, dass der jeweilige Erfolg der beiden Anzeigenformate extrem vom Inhalt und dem Aufbau der jeweiligen App abhängt. Weitere Optimierungen sind bei diesen Werbemitteln auch nicht möglich, so dass App-Betreiber diese Anzeigen testweise einfach für 1-2 Wochen einbinden können, um dann zu entscheiden ob es sich rentiert oder nicht.

moneytizer-in-app-ads

Moneytizer Nachteile

  • Schlechte Zahlungsmodalitäten (90 Tage später)
  • Nur vorgefertigte Anzeigencodes, die man nicht mehr weiter individualisieren kann
  • Leider passen die Anzeigen thematisch häufig nicht zum Seiteninhalt, wie es z.B. bei Textanzeigen von Google Adsense der Fall ist.
  • Es gibt keine Möglichkeit einzelne Werbeanzeigen zu blockieren, wie es bei Adsense der Fall ist. Die einzige Möglichkeit besteht darin, ein komplettes Anzeigennetzwerk über die ads.txt zu deaktivieren, was jedoch die Funktion der automatisch aktualisierenden ads.txt zunichte macht.
  • Leider gibt es keine Large Rectangle-Anzeige im Format 336×280, was für viele Kunden noch eine sinnvolle Ergänzung bietet.
  • Nicht alle Formate können wir bedingungslos empfehlen. Je nach Webseite sollte man von manchen Anzeigen Abstand nehmen. Dies ist aber eigentlich kein Nachteil von The Moneytizer, denn im Grunde ist es begrüßenswert, dass sie die aktuell gängigen Werbemittel anbieten.
  • Die Umsatzzahlen werden nicht in Realtime angezeigt, sondern immer erst um 18 Uhr am Folgetag. Man muss also Geduld haben, bis man die Umsatzzahlen vom Vortag sieht!

Moneytizer vs Adsense

Wenn Du dies hier liest, hast Du sicherlich bereits einige Erfahrungen mit Google Adsense gemacht.

Diverse Google-Anpassungen der letzten Jahre haben dazu geführt, dass es immer schwerer wird Adsense-Anzeigen weiter zu optimieren. Im Gegenteil muss man eher aufpassen, dass die Umsätze langfristig nicht wieder wegbrechen, da Google Adsense einige Modifizierungen vorgenommen hat, die sich nachteilig für die Klickrate auswirken.

Wenn Du dazu gehörst, ist das Moneytizer-Netzwerk für Dich auf jeden Fall einen Versuch wert!

Solltest Du selbst diesen Versuch nicht umsetzen wollen, kannst Du uns gerne kontaktieren und wir kümmern uns um eine Optimale Einbindung. Gerne auch in Kombination mit Google Adsense, denn wir haben die Erfahrung gemacht, dass eine sinnvolle Kombination aus Google Adsense und The Moneytizer mit deutlichem Abstand die wirkungsvollste Methode ist, die Werbeumsätze zu optimieren. Also nicht nur Google Adsense oder nur TheMoneytizer, sondern eine elegante Kombination beider Anzeigennetzwerke wird dich zum Ziel bringen.

Gerne sind wir Dir dabei behilflich.
Schreibe uns einfach eine kurze Mail >>

The Moneytizer Plugin

Das Moneytizer WordPress Plugin ist eine einfache Möglichkeit, langfristig die Werbemittel in der eigenen Seite einzubinden. Leider ist der erste Registrierungsprozess mit diesem Plugin etwas komplizierter, weshalb viele Nutzer nach kurzer Zeit aufgeben und dem Plugin eine schlechte Bewertung geben:

moneytizer-wordpress-plugin

Ziemlich ungerechtfertigt wie wir finden, denn wenn man sich 10 Minuten Zeit nimmt, ist das Moneytizer Plugin schnell eingerichtet und bietet einem dann dauerhaft viele Vorteile. Hier das offizielle Moneytizer Video zur Plugin-Einrichtung:

Moneytizer-Wordpress Plugin einrichten

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden


Hier kannst Du das Moneytizer Plugin für WordPress runterladen

The Moneytizer ads.txt

Ein früherer Nachteil von Moneytizer war die ständig ändernde ads.txt, so dass man hier quasi wöchentlich Änderungen vornehmen musste. Neuerdings bietet TheMoneytizer dafür aber eine Automatisierung, die wir so bisher auch noch bei keinem Netzwerkanbieter gesehen haben. Die Einbindung dafür ist denkbar einfach. Im Dashboards von TheMoneytizer wird einem eine Datei namens ads_tm.php zur Verfügung gestellt. Diese muss man per FTP auf der gleichen Ebene einbinden, auf der auch die ads.txt-Datei liegt. Anschließend muss noch dieser Code in die bestehende .htaccess-Datei hinzugefügt werden:

# automatisierung ads.txt
RewriteEngine on
RewriteRule ^ads.txt$ ads_tm.php

Im Anschluss wird die Ads.txt von TheMoneytizer bei Bedarf automatisch aktualisiert und um weitere Werbenetzwerke erweitert. Eigene Eintragungen in der bestehenden Ads.txt (wie z.B. von Google Adsense) werden dabei natürlich nicht angetastet! Eine ausführliche PDF-Anleitung zum automatischen moneytizer ads.txt abgleich kannst Du Dir hier kostenlos von TheMoneytizer downloaden: Zum Download

Hast Du bei der EInrichtung der ads.txt trotzdem Probleme oder möchtest es nicht alleine machen? Gerne sind wir Dir dabei behilflich.
Schreibe uns einfach eine kurze Mail >>

Moneytizer Auszahlungen

Wie schon in den Nachteilen von The Moneytizer angedeutet, nimmt sich diese Plattform leider 90 Tage Zeit, bis eine Auszahlung durchgeführt wird. Die Gutschrift wird hingegen bereits im Folgemonat ausgestellt. Wenn Du also im Januar Anzeigen geschaltet hast, wirst Du bis zum 15.02. eine Gutschrift in Deinem Moneytizer-Dashboard erhalten (leider bekommt man darüber aktuell noch keine automatische Nachricht per Mail, so dass man selbst daran denken muss sich diese Gutschrift runterzuladen. Erst Ende April oder sogar Anfang Juni wirst Du dann aber die Auszahlung für diese Gutschrift erhalten. Das ist leider für viele Webseitenbetreiber ein deutlicher Nachteil, aber da man sich sicher sein kann, dass The Moneytizer wirklich seriös ist, können wir absolut bestätigen, das Geld wirklich ausgezahlt wird. Dazu sei noch gesagt, dass eine Auszahlung erst bei einer Umsatzhöhe von 50 Euro vorgenommen wird, was man mit diesem Anzeigennetzwerk aber relativ schnell erreichen sollte.

Eine Auszahlung kann man ganz nach bedarf per Paypal oder Banküberweisung vornehmen lassen.

Moneytizer Adressen

Moneytizer Paris

Den Hauptfirmensitz betreibt The Moneytizer in Paris. Hier die genaue Firmenadresse:

42 bis rue de l’Est
92100 Boulogne-Billancourt, France
+33 1 40 96 96 19

Moneytizer Paris Ansicht bei Google Maps:
https://goo.gl/maps/Q8k1ms1ZNbjb8iPr7

Moneytizer New York

Eine zweite Dependance bietet The Moneytizer in Lower Manhatten New York. Auch hier gibt es eine Firmenadresse und Kontaktdaten:

135 Madison Ave
New York, NY 10016,
USA
+1 347 599 6914

Moneytizer New York Ansicht bei Google Maps:
https://goo.gl/maps/wXcTLEzFhUHiFt5s9

Moneytizer Anmeldung & Login

Im Grunde hat man sich innerhalb weniger Minuten bei The Moneytizer angemeldet. Trotzdem gibt es ein paar Dinge auf die während und nach der Anmeldung achten sollte. So ist der Anmelde-Button teilweise etwas versteckt angebracht. Zusätzlich sollte man sich bei der ersten Anmeldung den Willkommensbonus von 5 Euro nicht einfach entgehen lassen. Bevor wir aber ins Detail gehen, hier das allgemeine Video zum Anmeldeprozess:

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

moneytizer-anmeldung

Moneytizer Gutschrift

The Moneytizer schenkt Dir aktuell 5 Euro für deine Registrierung (also pro Account, nicht pro Webseite)! Dazu musst Du bei der Registrierung Referral-Code /Referral URL fcbc23a030d35b7ec2068bdb823d7f74 eingeben. Da das in der Regel ziemlich kompliziert ist, kannst Du auch direkt über diesen Aktions-Link gehen, über den dieser Code bereits in dem Registrierungsformular hinterlegt ist.

Die 5 Euro werden Dir zusammen mit der ersten Auszahlung auf Dein Konto gutgeschrieben.

Moneytizer Tricks

– Anzeigen möglichst lange im sichtbaren Bereich belassen (für mehrfachen Anzeigen-Reload)

– Wenn Du eine WordPress-Webseite betreibst, solltest Du Dir das WordPress-Plugin von TheMoneytizer zulegen. Es hat zwar relativ schlechte Bewertungen, nach der ersten Einrichtung bringt Dir insgesamt aber mehr Vorteile als Nachteile.

 

Mehrfache Anzeigen auf der gleichen Seite

Dies ist mit ein paar Tricks möglich, allerdings möchten wir das hier nicht breit veröffentlichen, da sich dieses Vorgehen meist nicht auszahlt. Die einzelne Unterseite müsste schon extrem viel Content enthalten, dass sich dieser Trick lohnt. Wenn dem so ist, sind wir Dir dabei gerne behilflich.
Schreibe uns einfach eine kurze Mail >>

Moneytizer DSGVO Datenschutz Klausel

Natürlich geben wir hier keinerlei Rechtssicherheit, aber wer Werbeanzeigen von The Moneytizer auf seiner Seite eingebunden hat, sollte sich auch darum bemühen, einen entsprechenden Passus in seiner Datenschutzerklärung zu hinterlegen. Dazu haben wir Dir hier ein PDF hinterlegt, in dem Du einen Mustertest findest, den Du so in Deiner Datenschutzerklärung einbinden kannst. Wie gesagt geben wir aber natürlich keinerlei Rechtssicherheit und im Zweifel bist DU immer selbst dafür verantwortlich, welche Inhalte Du in Deiner Datenschutzerklärung hinterlegst.

The Moneytizer Datenschutzerklärung Download:
PDF-Download: Moneytizer-DSGVO-gdpr-datenschutz

Moneytizer Registrierung

Bereit für einen Moneytizer Test? Dann melde Dich hier (kostenlos und absolut unverbindlich) innerhalb weniger Minuten bei The Moneytizer an:

moneytizer-registrierung